Marillen - Kürbiskern - Plätzchen


Rezept speichern  Speichern

Rezeptidee entstand nach einem Urlaub in der Steiermark

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 27.12.2008



Zutaten

für
120 g Butter
100 g Rohrzucker, brauner
1 Pck. Vanillezucker, (Bourbon)
½ TL Backpulver
2 Ei(er)
1 EL Kürbiskernöl, steyrisches
30 g Kürbiskerne, gehackte
50 g Kürbiskerne, ganze
250 g Haferflocken, kernige
250 g Aprikose(n), getrocknete(Marillen)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Butter erhitzen und die Haferflocken unterrühren und erkalten lassen.
Die getrockneten Aprikosen klein würfeln. Eier, Zucker, Vanillezucker, Backpulver miteinander verrühren. Alle Zutaten gut vermengen und mit 2 Teelöffeln kleine Häufchen auf Oblaten oder Backpapier setzen. Obenauf einen Kürbiskern geben. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 15-17 Minuten backen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.