Europa
Hauptspeise
Italien
Meeresfrüchte
Nudeln
Schnell
einfach
gekocht
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Bavette mit Tomaten - Garnelen - Sauce

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 25.12.2008



Zutaten

für
800 g Tomate(n)
2 Knoblauchzehe(n)
3 EL Olivenöl
Peperoncini, gemahlen
250 ml Weißwein
Salz und Pfeffer
400 g Garnele(n) ohne Schale, vorgegart
1 Bund Petersilie, gehackt
5 EL Zitronensaft
500 g Bandnudeln (Bavette), sehr schmale

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Tomaten häuten, entkernen, vierteln und dann würfeln. Knoblauch fein hacken.
Olivenöl erhitzen, Knoblauch und 1/2 TL Peperoncino darin dünsten. Weißwein angießen, alles in ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze auf etwa die Hälfte einreduzieren lassen. Tomaten zugeben, salzen, pfeffern und weitere 15 Minuten köcheln lassen.
Garnelen waschen und trocken tupfen. Mit der Petersilie zur Sauce geben und 5 Minuten bei kleiner Hitze darin ziehen lassen. Mit Zucker und Zitronensaft abschmecken.

Pasta al dente garen, abgießen und abtropfen lassen. Unter die Tomaten-Garnelensauce mischen und evtl. nochmals mit Peperoncino und Salz abschmecken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.