Dünsten
Gemüse
Hauptspeise
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Fisolen mit Champignons

Durchschnittliche Bewertung: 4.13
bei 6 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. simpel 23.05.2003



Zutaten

für
1 Stange/n Lauch, in Ringe geschnitten
1 Zwiebel(n), gehackt
1 TL Margarine
300 g Bohnen, grüne (Fisolen), geschnitten
150 ml Gemüsebrühe
200 g Champignons, kleine
1 EL Öl
1 EL Thymian
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Lauch und Zwiebel in der Margarine anbraten, die Fisolen dazu geben und mitbraten. Die Gemüsebrühe dazugießen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 1/2 Std. dünsten. Die Champignons dazufügen und weitere 10 Minuten dünsten. Zuletzt das Pflanzenöl und den Thymian darunter mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

eflip

Ausprobiert und von allen für sehr lecker befunden. Schöne Kombination, hab noch Knoblauch und einen kleinen Schuß Balsamico zugegeben, wunderbar. Gibt's wieder, besten Dank für die Idee!!

11.08.2016 12:29
Antworten
SmallVeggie

Was für ein leckeres Rezept! Alle dachte zuerst das das doch nie als Hauptmahlzeit ausreicht, aber es war sättigend und superlecker!!! Wird es bestimmt noch öfters geben also danke für das Rezept :) Bild folgt noch!!

14.07.2011 18:07
Antworten
LATITIA

Möchte euch für eure tollen Bilder danke sagen! Es freut mich, dass das Rezept bei euch gut ankommt - liebe Grüße Latitia

29.09.2008 15:16
Antworten
bn1806

Hallo, das war das erste Mal, das ich frische Bohnen/Fisolen gemacht hab, und es war echt gut, allerdings haben wir noch etwas Dill und Sahne zu gegeben, das gibt eine leckere Soße dazu! Wir werden es bestimt wieder so machen, wenn wieder welche in der Biokiste sind... Liebe Grüße Birgit

24.07.2008 20:22
Antworten
evlys

Es schmeckt auch mit eingefrorenen Bohnen (aus dem eigenen Garten) und noch besser auf jeden Fall mit Butter statt Margarine. Grüße Evlys

28.02.2008 21:11
Antworten
pinkpaulchen

Ich bekam gestern gartenfrische Fisolen geschenkt und da hab ich das Rezept heute gleich ausprobiert! Hab zum Schluss noch zusätzlich ein wenig Sahne dazugegeben. Schmeckt wirklich lecker!

16.08.2004 14:28
Antworten