Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.12.2008
gespeichert: 126 (0)*
gedruckt: 1.677 (5)*
verschickt: 15 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.09.2008
81 Beiträge (ø0,02/Tag)

Zutaten

Paprikaschote(n)
1 kg Hackfleisch
1 Tube/n Tomatenmark
250 g Speck, geräucherter, gewürfelt
1 Liter Brühe
  Saucenbinder
  Olivenöl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Von den Paprikaschoten den "Deckel" abschneiden, die Kerne aus den Schoten nehmen und die Schoten mit dem Hackfleisch füllen und den Deckel wieder aufsetzen.

Im Schnellkochtopf den gewürfelten Speck und das übrige Hackfleisch scharf anbraten und eine 3/4 Tube Tomatenmark dazu geben. Unter Rühren die Brühe einfüllen und kurz aufkochen lassen. Sodann die gefüllten Paprikaschoten in den Topf stellen, diesen verschließen und erhitzen und wenn der 2. Ring sichtbar ist, ca. 1/2 Stunde auf dieser Stufe garen lassen. Danach die Paprikaschoten heraus nehmen und die Soße mit Soßenbinder andicken.

Beilagen: Reis und Salat.