Backen
Frühstück
Käse
Party
Snack
Tarte
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Käsekuchen scharf pikant

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 23.12.2008



Zutaten

für

Für den Boden:

200 g Semmelbrösel
150 ml Öl
3 EL Butter
1 TL Rosmarin, fein gehackt

Für den Belag:

1 kg Frischkäse, mit Kräutern
500 g Käse, gerieben
6 Ei(er)
250 Milch
50 ml Öl
5 EL Speisestärke
4 Zehe/n Knoblauch, fein gehackt
½ Bund Petersilie, glatt, gehackt
8 Chilischote(n), rot, frische, gehackt
2 Paprikaschote(n), rot, fein gehackte
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Zubereitung-Boden:
Butter zerlassen und mit restlichen Zutaten vermengen. Auf den Boden einer 28-er Springform die Masse ausbreiten und mit den Händen flach drücken. Bei 175 Grad in vorgeheizten Backofen 10 Minuten vorbacken. Rausholen und etwas erkalten lassen.

Zubereitung- Belag:
Knoblauch, Kräuter, Chilischoten und Paprikaschoten fein hacken. Restliche Zutaten gut verrühren, das Gehackte untermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf den Semmelbröselboden geben und im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad ca. 70 Minuten backen.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Barbie49

Danke Jacktel für die schnelle Antwort. Das ist prima, das kann man dann auch sehr gut vorbereiten.. Werde es mir gleich speichern.

25.12.2008 11:40
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo Barbie, es wird kalt als Vorspeise serviert. Gruß Jacktel

25.12.2008 10:35
Antworten
Barbie49

Ein tolles Rezept, wird es kalt oder warm gegessen? LG Barbie

24.12.2008 16:10
Antworten