Printenkugeln mit Likör

Printenkugeln mit Likör

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

ergibt ca. 30 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 23.12.2008



Zutaten

für
200 g Lebkuchen, (Honigprinten)
100 g Kuvertüre, dunkle
3 EL Likör, (Orangenlikör o. a.)
etwas Lebkuchengewürz oder Nelkenpulver und Zimt nach Geschmack
etwas Kakaopulver zum Wälzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 15 Stunden Gesamtzeit ca. 15 Stunden 20 Minuten
Zuerst die Kuvertüre grob hacken und in einer Metallschüssel im Wasserbad schmelzen lassen.
Die Printen fein hacken und mit dem Likör beträufeln, etwas vermengen und ca. 15 Minuten ziehen lassen. Die geschmolzene Kuvertüre unter die Printenmischung rühren. Den Teig durchkneten (geht am besten mit angefeuchteten Händen). Etwa kirschgroße Kugeln daraus formen und im Kakaopulver wälzen. Kühl lagern.

Ergibt etwa 30 Stück.

Tipp:
es muss nicht unbedingt Orangenlikör sein, ich hab die Printenkugeln schon mit Rosen- und Schlehenlikör gemacht, schmeckt beides.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.