Hackstäbli im Käsemantel


Rezept speichern  Speichern

mit Spitzpaprika-Gemüse und Pasta

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 23.12.2008



Zutaten

für
500 g Hackfleisch
3 Gurke(n), (Essiggurken) halbieren
6 Scheibe/n Käse (Edamer, Greyerzer)
Salz und Pfeffer, grob gemahlen
Gewürz(e), nach Belieben
500 g Spitzpaprika, bunt
100 g Zwiebel(n), 1 Stück geschnitten
50 g Gemüsebrühe
180 g Nudeln, Pasta, nach Belieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Hackfleisch in 6 Stücke teilen und gut von allen Seiten andrücken. Die Hackstäbchen würzen und gut, von beiden Seiten, anbraten.
In eine feuerfeste Form legen, Gurken darauf und mit Käse umwickeln. Bei 200°C im Backofen 20 min ziehen lassen.

Inzwischen die Zwiebeln und die Spitzpaprika in Ringe schneiden. Zwiebeln anbraten, mit Bouillon ablöschen. Paprika dazu geben und 10 min zugedeckt, bei kleinem Feuer, dünsten.

Teigwaren nach Packungsanweisung kochen.

Alles auf einem heißen Teller anrichten.
Gemüse kann nach Belieben verwendet werden, sollte aber auch etwas Farbe haben.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.