Vorspeise
Hauptspeise
Suppe
spezial
warm
Eintopf
Türkei
gekocht

Rezept speichern  Speichern

Türkische Linsensuppe

mit Paprikabutter

Durchschnittliche Bewertung: 3.57
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. simpel 22.05.2003



Zutaten

für
200 g Linsen, rote
1 Möhre(n)
1 Zehe/n Knoblauch
250 g Sellerie
1 Zwiebel(n)
1 Liter Fleischbrühe oder Gemüsebrühe
¼ Liter Milch oder Sahne
Salz und Pfeffer
90 g Butter
1 TL Paprikapulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Linsen waschen und abseihen.
Gemüse säubern und klein schneiden, Knoblauch pressen. 3 EL. Butter in einem gr0ßen Suppentopf zerlassen und darin das Gemüse ca. 5 Minuten glasig dünsten. Die Linsen dazugeben und mit der Brühe aufgießen.
Bei geschlossenem Deckel ca. 40 Minuten leicht köcheln lassen. Sobald die Linsen weich sind, das Ganze mit dem Pürierstab kurz pürieren, die Milch angießen, kurz aufkochen lassen. Abschmecken.
Die restlichen Butter separat zerlassen, Paprika einrühren.
Beim Servieren die Suppe mit der zerlassenen Paprikabutter beträufeln. Guten Appetit !

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

aguila13

Hallo, ich find die Suppe sehr lecker, hab das Rezept 1:1 übernommen. Vielen Dank. Lg Ines

18.09.2014 13:21
Antworten
Gelöschter Nutzer

Kompliment, die Krönung war die Paprikabutter. Hab alles so gemacht war herrlich. Danke DATUK

08.10.2011 09:28
Antworten
alaKatinka

Hallo, richtig gute Suppe, schnell, lecker, unkompliziert. Habe es genau so gemacht, auch mit der Paprikabutter. Sieht hübsch aus, wenn die rote Butter in der Suppe zerläuft, die ja recht blass aussieht. Danke, mein Mann möchte sie ganz schnell wieder haben. Katinka

30.11.2010 16:25
Antworten
007x

Das Rezept ist super, hab es nur ohne diese Butter mit Paprika nicht gemacht, mache heute schon die zweite Ladung von de Suppe weil meine ganze Familie auf die Suppe steht. Also einfach super sollte jeder mal ausprobieren. Liebe Grüße 007x

03.05.2007 14:04
Antworten
Murmel89

Gerade gemacht, schmeckt super!! Auch ohne Knoblauch, bin nämlich grad draufgekommen ich hab ihn vergessen ;-) Ich hab 25 min. gekocht, hat auch gereicht, war alles schön weich danach... greetz Doris

22.02.2005 14:52
Antworten
C-Hörnchen

Diese Linsensuppe ist von mit mittlerweile schon an die 10 x gekocht worden, ich verspeise sie immer wieder mit Vergnügen. 30 Minuten köcheln reichten bei mir übrigends meistens zum Garwerden des Gemüses. Ein schnelles, sehr leckeres und unkompliziertes Rezept, vielen Dank dafür! :-))

23.01.2005 19:06
Antworten
kaesekuchen1

sehr lecker, vielen Dank! Hab außerdem noch gebratene Zwiebeln drüber gestreut

30.04.2004 09:39
Antworten
schokobanane

ich kenn das so, das man dann noch ein Stück zitrone dazu bekommt, und das dann nach belieben reinträufelt. ist auch sehr lecker!

08.10.2003 19:42
Antworten