Backen
Diabetiker
Kekse
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Saure Sahne - Kringel

für Diabetiker geeignet, ergibt ca. 30 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 2
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 22.12.2008 156 kcal



Zutaten

für
250 g saure Sahne
500 g Mehl
300 g Butter
1 Eigelb zum Bestreichen, evtl. mit etwas Wasser verdünnt
evtl. Mandel(n), gehackte zum Bestreuen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Wir bereiten aus den Zutaten einen Knetteig, der einige Zeit kaltgestellt wird. Der Teig wird nun ausgerollt, ca. 3 - 4 mm dick. Nach Belieben werden Plätzchen oder Ringe ausgestochen, die mit dem geschlagenen Eigelb bestrichen werden.

Auf einem Blech auf mittlerer Schiene ca. 20 - 30 Minuten bei 180°C backen. Die Dauer der Backzeit richtet sich danach, wie dick der Teig ausgerollt wurde. Wenn das Gebäck vom Gewicht her "leicht" ist, dann ist es gar.

Man kann die Ringe oder Plätzchen auch mit gehackten Mandeln bestreuen, dann passt aber der Nährwert nicht.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

mamadagmar

Hallo Hinrich, das Rezept liest sich interressant, aber kommt da gar kein Zucker oder Süßstoff hinein? Ich mag es zwar nicht so arg süß, kann mir aber nicht gut vorstellen, dass die Kringel so ganz ohne Zugabe von Zucker oder Süßstoff wie Plätzchen schmecken. Oder ist das auch garnicht so gedacht? Liebe Grüße mamadagmar

23.11.2015 13:48
Antworten