Bewertung
(10) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
10 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.12.2008
gespeichert: 250 (1)*
gedruckt: 1.959 (13)*
verschickt: 12 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
12.867 Beiträge (ø2,1/Tag)

Zutaten

1 gr. Dose/n Sauerkraut, roh
Zwiebel(n), in dünne Spalten geschnitten
1 EL Kümmel, ganz oder gemahlenen
1 TL Dill (Samen)
10  Wacholderbeere(n), gequetscht
250 g Schweinebauch, (Wammerl) frisch
250 g Schweinebauch, (Wammerl) geräuchert
2 Stück(e) Leberwurst
2 Stück(e) Blutwurst
Kartoffel(n), geschält, in Spalten geschnitten
Leber - Knödel (Rezept in der Datenbank)
  Salz, nach Bedarf
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Sauerkraut mit Zwiebel, Wacholderbeeren, Kümmel und dem Dillsamen in einen Topf geben. Mit Flüssigkeit, am besten schmeckt es mit Gurkenwasser von Delikatessgurken, auffüllen. Das Fleisch darauf verteilen und mindestens 30 Min. kochen. Mit den dazu gegebenen Kartoffeln weitere 30 Min. kochen. Die Leber- und Blutwurst dazu geben und im Kraut 20 Minuten erwärmen, nicht mehr kochen.

Leberknödel, die man auch weg lassen kann, separat kochen.

Fertiges Sauerkraut auf eine Platte geben und darauf das Fleisch, die Wurst, die Kartoffeln und die Leberknödel anrichten.

Dazu schmeckt frisches Bier.