Bewertung
(77) Ø4,18
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
77 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.12.2008
gespeichert: 6.456 (5)*
gedruckt: 24.031 (18)*
verschickt: 271 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.04.2008
414 Beiträge (ø0,1/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
200 g Mehl
1 TL Backpulver
1/2 TL Salz
Ei(er), getrennt
60 ml Kaffee, sehr stark
1 EL Marsala, oder Kahlua (Kaffeelikör)
150 g Zucker, ( 100 + 50 g )
1 Prise(n) Salz
  Für die Creme:
Eigelb
3 TL Zucker
1 EL Likör, Kahlua ( Vanillelikör )
200 g Mascarpone
  Schokolade, geraspelte zur Dekoration
  Butter zum Einfetten oder Papierförmchen
  Marsala, zumTränken

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Ofen auf 200° Grad vorheizen, das Muffinblech mit Butter fetten oder mit Papierförmchen auslegen.

Das Mehl, Backpulver und Salz in einer Schüssel mischen und zur Seite stellen.
Die Eier trennen, die Eigelbe mit dem Kaffee und dem Marsala (oder dem Vanillelikör) cremig rühren. Dann 100 g Zucker dazu geben und so lange rühren, bis dieser sich aufgelöst hat und eine dicke, cremige Masse entstanden ist. Zur Seite stellen.

Das Eiweiß steif schlagen und die restlichen 50 g Zucker einrieseln lassen. 3 El davon in die Eigelbmasse geben und verrühren.
Nun die Mehlmischung über die Eigelbmasse sieben und am besten mit einem Rührlöffel mit Loch unterrühren. Den Eischnee zugeben und vorsichtig unterheben.

Den Teig 2/3 voll in das vorbereitete Muffinblech füllen und für ca. 20 Min. im Ofen backen. Am besten eine Stäbchenprobe machen, da jeder Ofen anders heizt.
Herausnehmen und etwas in der Form abkühlen lassen.
Dann auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.
Mit einer Gabel mehrere Löcher in die Muffindecke stechen und jeden Muffin dann mit 1 EL Marsala tränken.

Nun für die Mascarponecreme die zwei Eigelbe mit dem Zucker verrühren bis dieser sich aufgelöst hatt und die Masse schön hell und cremig ist. Dann den Vanillelikör und Mascarpone dazu geben und unterrühren.
Die vorbereiteten Muffins damit bestreichen, oder mit einem Spritzbeutel mit Sterntülle darauf geben. Die Cupcakes mit Schokoladenraspeln verzieren.

Anmerkung:
man kann in den Muffinteig anstatt des Alkohols auch Vanilleextrakt geben, dann aber nur 1 Tl und nicht 1 EL. Ebenso kann man das Tränken der Muffins weglassen und auch den Alkohol in der Mascarponecreme. Ohne das Tränken ist der Muffinteig allerdings etwas trockener, das es kein normaler Rührteig ist. Ich verwende auch gerne normalen Kaffee aus der Kaffeemaschine und gebe dann noch 1 geh. Tl löslichen Kaffee dazu, dann hat er die richtige Stärke.