Bewertung
(10) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
10 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.12.2008
gespeichert: 169 (1)*
gedruckt: 598 (4)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.02.2005
1.622 Beiträge (ø0,31/Tag)

Zutaten

2 EL Basilikum, gehackt
2 TL Kräuter, italienische (z.B. Oregano)
Knoblauchzehe(n)
6 EL Olivenöl
Paprikaschote(n), grüne
Paprikaschote(n), rote
Paprikaschote(n), gelbe
2 Prisen Pfeffer
1 TL Salz
400 g Spaghetti
120 g Walnüsse
Zwiebel(n)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Spaghetti nach Packungsanweisung in reichlich Salzwasser al dente kochen. Anschließend durch ein Sieb abtropfen lassen.

Zwiebeln und Knoblauch abziehen, zusammen mit dem Basilikum fein hacken. Die Paprikaschoten putzen und würfeln.

In einer beschichteten, großen Pfanne die Walnüsse anrösten. Dann das Olivenöl mit Zwiebeln und Knoblauch zugeben und diese glasig anschwitzen. Die Paprikawürfel zugeben und kurz mit anbraten. Mit den Kräutern würzen. Die abgetropften Nudeln in die Pfanne geben und alles gut vermischen. Mit Salz und Pfeffer gut abschmecken und das Basilikum untermengen. Sofort servieren.