Bewertung
(18) Ø4,35
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
18 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.12.2008
gespeichert: 631 (0)*
gedruckt: 2.658 (16)*
verschickt: 27 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.11.2006
6.090 Beiträge (ø1,32/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 große Aubergine(n)
1 Handvoll Basilikum
Knoblauchzehe(n), gehackte
65 g Pinienkerne, geröstete
75 g Parmesan, geriebener
Zitrone(n), der Saft davon
5 EL Olivenöl
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 180°C vorheizen.

Die Aubergine längs halbieren, auf ein Backblech mit Alufolie legen und mit etwas Olivenöl bepinseln. Die Aubergine mit den Schnittflächen auf das Blech legen und so lange grillen, bis die Haut schrumpelig ist, Blasen wirft und das Fleisch weich ist.

Während dieser Zeit die restlichen Zutaten in eine Schüssel geben und mit einem Pürierstab pürieren. Wenn die Aubergine fertig ist, 10 Minuten abkühlen lassen und dann die Haut abziehen. Das Gemüse zu den anderen Zutaten geben und nochmals kräftig pürieren und gut abschmecken.

Das Pesto kann auch auf Vorrat zubereitet werden. In der Tiefkühltruhe hält es sich sehr gut und schmeckt nach dem Auftauen wie frisch zubereitet.