Salat
Gemüse
Vorspeise
kalt
Sommer
Vegetarisch
Party
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
kalorienarm
fettarm
Vegan
Früchte
Kinder
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Karottenrohkostsalat

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 21.12.2008



Zutaten

für
2 Bund Möhre(n), frische
2 m.-große Äpfel
1 kleine Zwiebel(n)
1 TL Öl
1 EL Zucker
½ Zitrone(n), Saft davon
1 Handvoll Rosinen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Möhren waschen, schälen und fein raspeln, danach die Äpfel und die Zwiebel reiben und zu den Möhren geben. Mit wenig Öl verrühren und sofort mit Zitronensaft und Zucker abschmecken, zum Schluss die Rosinen unterheben.

Der Zitronensaft ist wichtig, damit die Äpfel und Möhren nicht braun werden und das Öl, damit das Vitamin A der Möhren vom Körper aufgenommen werden kann.

Ich verwende nur frische Bundmöhren weil die saftiger sind und besser schmecken!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

-schokopudding-

komisch... ich hab dir 4* gegeben und jetzt stehen da nur 3... naja ich hoff dass trotzdem viele leute das rezept ausprobieren!! liebe grüße

25.12.2008 01:07
Antworten
-schokopudding-

genauso gibts das bei uns auch immer, nur ohne rosinen^^ sehr sehr lecker :)

25.12.2008 01:06
Antworten