einfach
Haltbarmachen
raffiniert oder preiswert
Salatdressing
Schnell
Sommer
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Pfirsichessig

Ein sehr fruchtiger Essig mit einer wunderschönen Farbe.

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 21.12.2008



Zutaten

für
6 Pfirsich(e), reife
1 Liter Essig, (Weißweinessig oder weißer Baslamico)
100 g Zucker
5 Pfefferkörner, schwarze

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Pfirsiche einschneiden, mit heißem Wasser übergießen und häuten. Das Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden und dabei den Saft auffangen.

Alle Zutaten in ein großes Glas geben und für 14 Tage an einen kühlen, dunklen Ort stellen, immer wieder mal durchschütteln. Danach den Essig durch ein feinmaschiges Sieb abseihen und danach filtern. In schöne Flaschen abfüllen.

Dieser Essig erstand quasi aus der Not, weil ich 6 schrumpelige Pfirsiche im Haus hatte und keine Lust, einen Kuchen zu backen.

Er ist sehr fruchtig und eignet sich hervorragend für feine Blattsalate.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.