Speichere und organisiere alle Rezepte, die du liebst. Zum neuen Kochbuch! Entdecke das neue Kochbuch!


Pignoli - Kipferl


Rezept speichern  Speichern

leckere Teilchen mit Rumguss, ergibt 24 Kipferl

Durchschnittliche Bewertung: 2.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. normal 21.12.2008



Zutaten

für
250 g Mandel(n), gemahlene, gehäutete
300 g Zucker
5 Eiweiß
1 Zitrone(n), Schalenabrieb davon
100 g Pinienkerne, zum Bestreuen

Für den Guss:

50 g Zucker
20 ml Rum

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Die Mandeln mit Zucker, 4 Eiweißen und Zitronenschale verrühren und alles bei schwacher Hitze unter Rühren erwärmen, bis eine formbare Masse entsteht. Den Teig abkühlen lassen und zu einer Rolle formen. Die Rolle in 24 gleich große Stücke schneiden, aus jedem Stück ein Hörnchen formen und mit dem letzten verquirlten Eiweiß bestreichen. Die Pinienkerne über die Hörnchen streuen und etwas in den Teig drücken, damit sie beim Backen nicht abfallen.

Die Hörnchen mit einem Spatel auf ein gefettetes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 190°C in etwa 15 Minuten hellbraun backen.

Für den Guss den Zucker mit 1 EL Wasser verrühren und 2 Minuten sprudelnd kochen lassen. Den Topf vom Herd nehmen, den Rum unterrühren und 5 Minuten vor Ende der Backzeit die Hörnchen mit dem Guss bestreichen.

Die Hörnchen mit einem breiten Messer vorsichtig vom Blech heben und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.