Bewertung
(6) Ø4,13
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.12.2008
gespeichert: 220 (0)*
gedruckt: 2.103 (0)*
verschickt: 24 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
2.448 Beiträge (ø0,38/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
500 g Marone(n), (küchenfertig.vakuumiert)
1 TL Puderzucker
800 ml Rinderfond oder Kalbsfond
200 ml Sahne
1 EL Crème fraîche
1 EL Butter, (weiße Trüffelbutter)
1 TL Butter, (weiße Trüffelbutter)
  Salz und Pfeffer
  Cayennepfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Puderzucker in einem Topf hellbraun karamellisieren lassen. Mit dem Fond aufgießen, die Kastanien hineingeben und ca. 30 Minuten bei ganz kleiner Hitze köcheln lassen. Mit einem Stabmixer fein pürieren, salzen und pfeffern, 150 ml Sahne und Creme Fraîche sowie den EL Trüffelbutter hinein, schaumig aufmixen.
50 ml Sahne und den TL Trüffelbutter mit einer Prise Salz leicht erwärmen, mit einem Stabmixer sehr schaumig mixen.

Suppe in Gläsern anrichten, die gemixte Sahne als Schaumkrone darauf setzen.
Nach Wunsch für die Optik oben drauf ein bisschen Cayennepfeffer oder Chilifäden streuen.