Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.12.2008
gespeichert: 15 (0)*
gedruckt: 312 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.11.2008
66 Beiträge (ø0,02/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
800 g Blätterteig
Ei(er)
200 g Champignons, frisch
200 g Pilze, (Eierschwämme frisch)
200 g Steinpilze, frisch
30 g Butter
30 g Schalotte(n)
100 ml Wein, weiß (Kochwein)
300 ml Fond, (Demi-glace)
100 ml Rahm
  Petersilie
  Thymian
  Basilikum
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Blätterteig auswallen und runde Plätzchen von 14 cm Durchmesser ausstechen und kühl stellen.
Schalotten fein hacken. Pilze rüsten, in Würfel schneiden, bzw. vierteln. Kräuter waschen, zupfen und fein hacken.
Ei zum Bestreichen aufschlagen.

Schalotten in Butter andünsten, Pilze beigeben und mitdünsten. Mit Weißwein ablöschen. Auf einem Sieb abtropfen lassen.
Diese Flüssigkeit mit Demi-glace zur Hälfte einkochen, Rahm beigeben.
Pilze darunter mischen, Kräuter zufügen und abschmecken. Die Füllung auskühlen lassen.

Die Teigränder der Blätterteigplätzchen mit Ei bestreichen.
Füllung auf einer Teighälfte verteilen, dabei einen Rand frei lassen. Unbelegten Teig über die Füllung schlagen. Ränder mit einer Gabel leicht andrücken.
Krapfen mit Ei bestreichen, mit Gabel einstechen.
Bei 200 Grad im Backofen oder im Konvektomaten während 20-30 Minuten backen.
Auf Platte mit Papier anrichten.

Madeira-Sauce separat dazu servieren.