Kuchenkatzes Nussbusserl


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. simpel 19.12.2008



Zutaten

für
200 g Haselnüsse, gerieben
100 g Schokolade, Kochschokolade (zartbitter), gerieben
50 g Rohrzucker
50 g Puderzucker
1 EL Orangensaft
2 EL Honig
5 Eiweiß
1 TL Kakaopulver
Oblaten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Eiklar zu sehr steifem Schnee schlagen, mit Rohrzucker aufschlagen. Die übrigen Zutaten vorsichtig unterheben.

Mehrere Backbleche mit Backpapier belegen.
Mit einem Teelöffel kleine Häufchen Teig in die Mitte einer Oblate setzen, auf das Backblech legen. Die Busserl laufen etwas über den Oblatenrand - bitte Abstand halten!
Bei 150 Grad Heißluft (Umluft) ca. 20 Minuten backen.
Abkühlen lassen und vom Backpapier lösen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Bali-Bine

Hallo Kuchenkatze! Ich habe bei der heurigen Weihnachtsbäckerei deine Nussbusserl nachgebacken - allerdings in Stangerl-Form gespritzt. Sie haben mir sehr gut geschmeckt, beim Reinbeißen waren sie etwas klebrig, aber der Geschmack (schon vom Teig alleine) war fein. Ich habe sie übrigens nicht auf Oblaten, sondern einfach auf das mit Backpapier ausgelegte Kuchenblech gespritzt, sie ließen sich nach dem Backen prima ablösen. Meibe fertigen Nussstangerl habe ich mit Schokoladenfäden verziert. Bild kommt noch. Danke für das Rezept, LG, Bali-Bine

02.01.2011 13:51
Antworten
FrauMausE

Wirklich sehr lecker diese "Busserl". Bin auf der Suche nach einer sinnvollen Eiweißverwertung drauf gestoßen - ich habe Raspelschokolade und normalen Haushaltszucker verwendet. Meine Leute fanden die Plätzchen genial - ich auch! LG FrauMausE

19.12.2010 17:54
Antworten