Fleisch
Gemüse
Herbst
Party
Salat
Salatdressing
Snack
Sommer
Vorspeise
kalt
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Teufelssalat

Durchschnittliche Bewertung: 2.67
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 19.12.2008



Zutaten

für
½ Kopf Eisbergsalat
1 Paprikaschote(n), rote
150 g Salami, (Paprikasalami), in dünne Scheiben geschnitten
½ Rettich(e)
1 Bund Radieschen
1 Zwiebel(n)
2 EL Öl, neutrales
2 EL Essig
1 EL Senf, mittelscharfer
125 ml Saft, (Sangrita pikante)
Salz und Pfeffer
1 TL Paprikapulver, edelsüß
1 TL Curry
Tabasco nach Belieben
3 EL Petersilie, fein gehackt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Min. Gesamtzeit ca. 20 Min.
Den Salat putzen, waschen und trocken schleudern. Auf Portionstellern auslegen.

Die Paprikaschote putzen und in feine Streifen schneiden und in eine Schüssel geben. Den Rettich und die Radieschen waschen, in dünne Scheiben schneiden und dazu geben. Die Salami in dünne, kurze Streifen schneiden, die Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden und beides ebenfalls in die Schüssel geben.

Für das Dressing Öl, Essig, Senf und Sangrita mit Paprika, Curry und Tabasco verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Zutaten in der Schüssel mit dem Dressing begießen und alles vorsichtig mischen, in die Mitte der vorbereiteten Salatblätter geben und mit der Petersilie bestreuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.