Bewertung
(7) Ø3,89
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.12.2008
gespeichert: 227 (1)*
gedruckt: 791 (6)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.09.2008
4 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 Dose Thunfisch in Öl
1 Pck. Feta-Käse mit Kräutern
Zwiebel(n)
4 EL Sauce (Arrabiata)
1 Pkt. Pizzateig
Chilischote(n), getrocknet oder frisch, entkernt
Eigelb, evtl.
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Thunfisch abtropfen lassen. Währenddessen den Feta-Käse und die Zwiebel fein würfeln. Alles in eine Schüssel geben, mit Salz und Pfeffer würzen und miteinander verrühren (wer mag, kann die Masse mit zusätzlicher Arrabiatasauce verfeinern).

Den fertigen Pizzateig aus der Kühltheke ausrollen, auf eine Größe von etwa 40 x 40 cm. Wer mag, kann den Teig natürlich auch selbst zubereiten. Den Teig vierteln und auf ein Backblech legen.

Die Füllung in die Teigmitte geben (ca. 2 – 3 EL), zum Dreieck falten, mit einer Gabel den Rand zusammendrücken (evtl. Eigelb als Kleber verwenden). Die Taschen mit Arrabiatasauce bestreichen und die Chilischote klein würfeln und darüber streuen. Bei 200°C Umluft 15 - 20 Min. backen.