Hauptspeise
Backen
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
Fisch
Snack
Pizza
Käse
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Calzone 'Diavolo'

hot and spicy

Durchschnittliche Bewertung: 3.89
bei 7 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 18.12.2008



Zutaten

für
1 Dose Thunfisch in Öl
1 Pck. Feta-Käse mit Kräutern
1 Zwiebel(n)
4 EL Sauce (Arrabiata)
1 Pkt. Pizzateig
1 Chilischote(n), getrocknet oder frisch, entkernt
1 Eigelb, evtl.

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Den Thunfisch abtropfen lassen. Währenddessen den Feta-Käse und die Zwiebel fein würfeln. Alles in eine Schüssel geben, mit Salz und Pfeffer würzen und miteinander verrühren (wer mag, kann die Masse mit zusätzlicher Arrabiatasauce verfeinern).

Den fertigen Pizzateig aus der Kühltheke ausrollen, auf eine Größe von etwa 40 x 40 cm. Wer mag, kann den Teig natürlich auch selbst zubereiten. Den Teig vierteln und auf ein Backblech legen.

Die Füllung in die Teigmitte geben (ca. 2 – 3 EL), zum Dreieck falten, mit einer Gabel den Rand zusammendrücken (evtl. Eigelb als Kleber verwenden). Die Taschen mit Arrabiatasauce bestreichen und die Chilischote klein würfeln und darüber streuen. Bei 200°C Umluft 15 - 20 Min. backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

MissWinkle

Ich benutze die Füllung grade, um Sandwiches aus dem Sandwichtoaster damit zu füllen. Eine leckere Abwandlung!

08.11.2018 19:15
Antworten
puffel84

Hallo Hudini, danke für den netten Kommentar. Schön wenn es geschmeckt hat. LG, Sarah

05.10.2012 11:09
Antworten
Hudini

Hallo puffel....gestern habe ich mal deine Calzone gemacht und muß sagen saulecker und einfach zu zubereiten. Geändert habe ich das würzen. Mangels Arrabiata 4 TL scharfes Ajvar, da ich nur Feta hatte noch mit Kräuterlingen gewürzt, frische Petersilie und 2 kleingeschnitte eingelegte Peperoni.... meiner Frau hats geschmeckt und für mich mach ich es nächste Mal schärfer. Danke für das tolle, schnelle Rezept

05.10.2012 10:54
Antworten
puffel84

Vielen Dank, freut mich wenn es deinem Sohn geschmeckt hat. LG, Sarah

17.03.2009 17:36
Antworten
camouflage165

Schnell gemacht, mein Sohn war begeistert! Danke für das Rezept und lg camouflage165

17.03.2009 10:38
Antworten
irle59

Das Nachkochen ging problemlos, schmeckt auch wirklich lecker. danke an puffel84. werde mehr von dir ausprobieren. irle59

03.03.2009 19:04
Antworten
Ninin

Habe das Rezept nun ausprobiert und muss sagen, sehr, sehr lecker. Habe es auch mit einem Quark-Öl- Teig gebacken, da die fertigen Pizzateige aus der Kühltheke den geschmack meisten sehr verderben.

03.03.2009 09:14
Antworten
puffel84

Wollte noch hinzufügen das ich den Teig der Taschen immer selber herstelle, entweder Hefeteig oder Quark-Öl-Teig. Nur das Rezept ist mit Fertigteig angegeben. Die Füllung kann man beliebig ändern oder ergänzen, auch vegetarisch mit Gemüse und Käsefüllung schmecken sie sehr lecker. Viel Spaß beim Nachbacken! LG, Sarah

10.02.2009 19:36
Antworten