Backen
Kekse
Weihnachten
Winter

Würzige Schokomonde

Abgegebene Bewertungen: (4)

WW - 60 Stück â 0,5*

30 min. simpel 18.12.2008
Drucken/PDF Speichern


Zutaten

200 g Mehl
1 EL Puddingpulver, (Schokolade)
2 TL Backpulver
45 g Zucker
1 TL Vanillezucker
1 Eigelb
50 g Honig
3 Tropfen Bittermandelaroma
½ TL Zimtpulver
1 Msp. Muskat, gemahlen
1 Msp. Nelke(n), gemahlen
45 g Margarine(Halbfett-)
3 TL Mandel(n), gemahlen

Für den Guss:

75 g Puderzucker
1 ½ EL Zitronensaft


Zubereitung

180g Mehl, Puddingpulver und Backpulver mischen, in eine Schüssel sieben und mit Zucker, Vanillezucker, Eigelb, Honig, Bittermandelaroma, Zimt, Nelke, Muskatnuss, Margarine und Mandeln zu einem glatten Teig verkneten.

Teig in Folie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen.

Den Teig portionsweise mit dem restlichem Mehl dünn ausrollen, Monde ausstechen und auf ein mit Backfolie ausgelegtes Backblech legen. Plätzchen im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene bei 180 Grad (Gas: Stufe 2) ca. 8-10 Min. backen und erkalten lassen.

Für den Guss Puderzucker mit Zitronensaft glatt rühren, Schokomonde damit einstreichen und fest werden lassen.

TIPP:
1. Durch die Gewürze färbt der Teig beim Ausrollen stark ab.
2. Zimt, Nelke und Muskat kann man auch hervorragend durch Lebkuchengewürz ersetzen.

Verfasser




Kommentare

Benesch

Hallo Bikergirl,

ich bin auch immer auf der Suche nach WW Rezepten.

Dieses ist wirklich sehr schön.

Jeweils 20 Kekse wurden anders verziert.

Einmal mit Kuvertüre bespränkelt, mit Puderzuckerguß und mit Lebensmittelfarbe.

Danke schön!

Liebe Grüße
Silvia

27.12.2008 13:21
Bikergirl79

Es freut mich, dass es dir gefällt und auch noch geschmeckt hat!

LG
Simone

07.01.2009 08:44
Tara79

Das Rezept ist einfach und schnell gemacht aber uns war das Gewürz zu intensiv bzw werde ich das nächstes mal weniger in den Teig rein tun. Aber sonst echt prima.

15.12.2011 09:59
Sw33tSin

Ich backe das Rezept schon lange und liiiebe es ;)

Ein kleiner Tip für die glasur: Ich schlage immer noch 1 oder 2 eiweiss steif und gebe dann den Puderzucker und den Zitronensaft hinzu. Das sieht nch besser aus und schmeckt super ;)

Viele Grüsse

27.11.2012 18:44
Harzdame

Hallo Bikergirl!

Ich habe heute die Schokomonde gebacken. Monde sinds nicht geworden, dafür andere Formen. Ich habe Lebkuchengewürz verwendet, das war wohl zu wenig, denn rausschmecken tut es nicht.

Ich habe noch zwei Fotos gemacht.

Liebe Grüße!
Harzdame

14.12.2014 18:07
mad4cars

Hi,

hab aus den Schokomonden, Schokosterne gemacht, die Plätzchen schmecken trotzdem :P

Danke

LG mad4cars

25.11.2015 20:20