Camping
einfach
Eintopf
fettarm
gebunden
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
Kartoffeln
Pilze
Schnell
Sommer
Studentenküche
Suppe
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Vegetarisches Kartoffelgulasch

Durchschnittliche Bewertung: 4.31
bei 14 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 17.12.2008



Zutaten

für
400 g Kartoffel(n), in Würfel geschnitten
500 g Paprikaschote(n), in Stücke geschnitten
1 m.-große Zwiebel(n)
1 Dose Pilze
1 Dose Tomate(n), (Pizzatomaten, 400 g)
50 g Frischkäse mit Kräutern
50 g Käse, geriebener
200 ml Gemüsebrühe
Salz und Pfeffer
Paprikapulver
Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Zwiebel in etwas Öl anbraten, die Kartoffelwürfel dazu geben und kurz mitbraten. Die Gemüsebrühe angießen und alles auf kleiner Stufe köcheln lassen. Nach zehn Minuten die Paprikastücke und die Pilze dazu geben (nimmt man von den Pilzen den Saft dazu, wird das Ganze suppiger). Nach weiteren fünf Minuten die Pizzatomaten dazu geben und mit kochen. Nach insgesamt 20 Minuten sollten die Kartoffeln gar sein. Dann den Frischkäse einrühren und alles mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken. Zum Schluss den Reibekäse unterrühren, bis er geschmolzen ist.

Mit kalorienreduziertem Frischkäse und Reibekäse ist das Ganze auch fettarm.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Bernd_Edith

War ganz lecker, nur stimmen die Mengenangaben überhaupt nicht. Wir haben uns brav dran gehalten und haben nun noch Essen für mehrere Tage. Ich würde sagen: 1 "Portion" reicht für 4 Personen.

03.12.2019 09:10
Antworten
utekira

Hallo, ich kann mich nur Lindy 26 anschliessen, sehr lcker und immer wieder bei uns auf dem Tisch. Lg Ute

24.01.2018 12:25
Antworten
RawlYBeaT

Hallo, war sehr lecker =) lg

10.02.2017 16:26
Antworten
saanki

Sehr lecker! Statt Pilzen aus der Dose habe ich 250g frische Champignons (in Scheiben geschnitten) genommen und statt Pizzatomaten 400g frische, in Würfel geschnittene Tomaten. Deshalb habe ich dann noch gut 2 EL Tomatenmark und mehr Gemüsebrühe dazugetan.

01.02.2017 21:17
Antworten
duddel86

super lecker ☺ gerade nachgekocht!

04.10.2016 20:59
Antworten
Ziuwari

Ich hab Dein Kartoffelgulasch nun schon ein paar Mal gemacht und weil es so lecker ist, werden heute Nägel mit Köpfen gemacht und eine richtig große Menge gemacht - und dann für keine-Zeit-Zeiten in Gläser eingemacht! Es ist einfach super herzhaft und schmeckt jedem, auch den Fleischfressern und wenn ich Käse und Frischkäse weglasse, auch meinen Veganerfreunden. Das einzige, was ich anders mache, ist noch viel mehr Zwiebeln reinkochen... Danke :-D

08.01.2016 17:04
Antworten
Gabi-101

Herzhaft, nach belieben feurig.... Ich habe dieses Rezept gleich für 20 Personen unserer Arbeitstherapie gekocht, denn Montag ist da veggieday . Selbst unseren Fleischessern hat es geschmeckt und alle haben nachgenommen. Ich habe für die Optik mit etwas Schafskäse und Petersilie dekoriert. Kann man machen, muß man aber nicht. Kam supergut an. Danke für dieses tolle Rezept. Gabi

08.02.2015 15:48
Antworten
lindy_26

Hallo! Ich weiß gar nicht, warum das Rezept keine weiteren Bewertungen bekommt! Das Gulasch gehört mittlerweile zu unseren vegetarischen Lieblingsgerichten. LG Lindy

22.01.2015 14:38
Antworten
Kluntche

Hallo Lindy, es freut mich, dass Euch das Gulasch so gut schmeckt! Ich habe auch schon mal mit den Gewürzen experimentiert. Mit Rosmarin oder mit Thymian bekommt es jeweils noch mal eine ganz besondere Note... Guten Appetit weiterhin und vielen Dank für Deinen Kommentar, Kluntche

22.01.2015 20:38
Antworten
lindy_26

Hallo! Ich habe das Gulasch ausprobiert und dazu die doppelte Menge Kartoffeln, Käse und Brühe genommen. Für vier Personen ist das so ausreichend. Es schmeckt lecker. Ich serviere dazu Baguette und Fladenbrot. Vielen Dank für das schöne Rezept! LG Lindy

11.08.2014 14:45
Antworten