Backen
Europa
Kekse
Österreich
Weihnachten
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Linzer Augen

sehr mürbe

Durchschnittliche Bewertung: 4.13
bei 6 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

50 Min. normal 17.12.2008



Zutaten

für

Für den Teig:

200 g Butter
100 g Zucker
3 Eigelb
100 g Mandel(n), gerieben
280 g Mehl
Marmelade (Ribisel- = Johannisbeer-), zum Füllen
Puderzucker, zum Bestreuen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Alle Teigzutaten verkneten. Teig ausrollen.
Die Hälfte Scheiben, die andere Hälfte Scheiben mit 3 Löchern ausstechen.

Bei 180° ca. 12 min. backen.

Jeweils eine Scheibe mit einer gelochten Scheibe mit Marmelade zusammensetzen, mit Puderzucker bestreuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

käsespätzle

Hallo, ich habe auch die Linzer Augen getestet. Ich kam mit dem Teig überhaupt nicht zurecht. Weder warm noch kalt. Er ließ sich bei mir schlecht ausrollen, ist immer gebrochen. Die schönsten fertigen Kekse haben es auf ein Foto geschafft. LG käsespätzle

03.12.2019 10:18
Antworten
gabipan

Hallo! Gestern gebacken und gefüllt - heute schon super mürbe und lecker! Hab ca. 45 fertig gefüllte große und 5 kleine Blumenkekse (mangels richtiger Linzer Augen-Ausstecher) herausbekommen.

29.11.2019 16:19
Antworten
Goerti

Hallo, die Tage habe ich deine Plätzchen gebacken. Der Teig ließ sich sehr gut verarbeiten, das Auswellen zwischen Klarsichtfolie war kein Problem. Ich habe riesige Blumen ausgestochen und zusammen gesetzt. In etwa hatte ich dann 15 Stück. Die Linzer Augen waren wirklich sehr mürbe und die Kinder haben sich fast darum gestritten. Super Rezept! Grüße Goerti

08.03.2014 15:00
Antworten