Quarkauflauf mit Aprikosen und Mandeln


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.63
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 17.12.2008



Zutaten

für
50 g Butter
60 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
3 Eigelb
1 Zitrone(n), Saft und abgeriebene Schale
1 Prise(n) Salz
500 g Quark
5 EL Grieß, oder 60 g Speisestärke
3 Eiweiß
1 Dose Aprikose(n)
Mandelblättchen
30 g Butter
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Das Fett mit Zucker, Vanillezucker und Eigelb schaumig rühren, dann Zitronensaft und -schale, Salz, Quark und Grieß bzw. Stärke einrühren. Anschließend das zu Schnee geschlagene Eiweiß unterziehen.
Die Hälfte der Quarkmasse in eine gefettete Auflaufform füllen und mit 2/3 der abgetropften Aprikosen belegen. Danach die restliche Quarkmasse darüber geben. Mit den restlichen Aprikosen und Mandelblättchen verzieren und mit Butterflöckchen belegen.
Bei Mittelhitze etwa 60 Minuten backen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Mäusken

Mittelhitze ist ca 170-180 Grad je nach Backofen.

15.04.2013 12:51
Antworten
sandrahensler

Hallo, was heißt denn Mittelhitze in Grad ? Danke

15.04.2013 11:26
Antworten
stramml

Super einfach mit wenig Aufwand!! Wir haben gleich das doppelte Rezept gemacht... Vielen Dank für das schöne Rezept!

15.12.2010 10:36
Antworten
Mäusken

Vielen dank!!

15.04.2013 12:51
Antworten
SHanai

Hey du, ich steh ja voll auf Quark und deswegen auch besonders auf deinen Auflauf... schmeckt *supi* gibt mal glei 5 sternchen^^

18.07.2010 20:24
Antworten