Bewertung
(31) Ø4,36
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
31 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.12.2008
gespeichert: 824 (13)*
gedruckt: 8.529 (58)*
verschickt: 37 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.10.2004
5.659 Beiträge (ø1,09/Tag)

Zutaten

500 g Rindfleisch, (Hack oder Gulasch)
Gemüsezwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch, (geräuchert)
1 EL Olivenöl
2 TL Chilischote(n), fein gehackt (ohne Samen)
2 EL Tomatenmark
450 gr. Dose/n Tomate(n), ganze
450 gr. Dose/n Kidneybohnen
2 TL Oregano, (frisch noch besser)
1 TL Kreuzkümmel, (Cumin)
1 Schuss Tabasco
 etwas Cayennepfeffer
 etwas Chilipulver, (nach Geschmack)
1 Rippe/n Schokolade, zartbitter, hochwertige oder:
1 EL Kakaopulver
250 ml Rinderfond
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

In einem großen Topf das Rindfleisch in Olivenöl anbraten - bis es gut angebräunt ist. Anschließend Zwiebeln, Knoblauch und Chilis hinzufügen und 3 min simmern lassen. Nun das Tomatenmarkt, die ganzen Tomaten und den Fond hinzufügen und einreduzieren lassen - 20-30 Min bei mittlerer Hitze. Jetzt die Kidneybohnen abtropfen und durchspülen und mit den Gewürzen und der Schokolade hinzufügen. 10 Min weiter köcheln. Abschmecken mit Salz und Pfeffer und eventuell mehr Schärfe reinbringen.

Schmeckt lecker zu knusprigen, warmen Nachochips, Tortillas, Baguette oder Reis.

Lässt sich vorbereiten - einfach einfrieren oder in den Kühlschrank und wieder aufwärmen.