Vegetarisch
Fingerfood
Frittieren
Party
Snack
raffiniert oder preiswert
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Gebackene Brokkoliknöderln mit Mozzarellafüllung

Kommentare
Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 min. normal 17.12.2008



Zutaten

für
1 Kopf Brokkoli
1 Ei(er)
2 EL Semmelbrösel
2 EL Stärkemehl
10 Mozzarella (Mini-Kugeln)
Salz und Pfeffer
Semmelbrösel, zum Wälzen
Öl, zum Ausbacken

Zubereitung

Brokkoli in Röschen teilen und diese in Salzwasser bissfest kochen, danach kalt abschrecken und fein hacken. Eier, Semmelbrösel und Stärkemehl zufügen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Falls die Masse noch etwas zu locker sein sollte, mit etwas Semmelbrösel binden. Aus der Brokkolimasse kleine Knödel formen und mit Mozzarellakugeln füllen. Gefüllte Knödel nochmals in Semmelbrösel wälzen und im heißen Öl knusprig frittieren.

Dazu Dips nach Wahl oder einfach nur Ketchup reichen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare