Bewertung
(5) Ø3,57
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.12.2008
gespeichert: 353 (1)*
gedruckt: 5.845 (12)*
verschickt: 38 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.09.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1/2  Kürbis(se), (Hokkaido, Durchmesser ca. 18 cm)
4 m.-große Kartoffel(n)
Gemüsebrühwürfel
Zwiebel(n)
1 EL Bärlauch - Paste oder frischer Bärlauch
 etwas Salz und Pfeffer, sowie Muskatnuss, auch Muskatnussblüte möglich
 n. B. Sahne oder Kokosmilch
 n. B. Balsamico

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den halben Kürbis mit der Schale in kleinere Stücke schneiden. Die Kartoffeln schälen und klein schneiden, ebenso die Zwiebel. Alles in den Thermomix (oder Kochtopf) geben und mit 1 Liter Wasser und den Brühwürfeln ca. 15 Minuten kochen lassen. Thermomix auf 1 und 100 Grad stellen. Gewürze und Bärlauch dazu geben, den Thermomix auf 4 stellen und ca. 10 Sekunden (Mixer benötigt länger, ca. 1 Minute) pürieren.

Die Suppe abschmecken, wer möchte kann noch Sahne oder, was sehr lecker ist, Kokosmilch unterrühren. Lecker, aber kein Muss sind ein paar Tropfen Balsamico, den ich erst in den Teller oder die Suppentasse gebe, je nach Belieben meiner Gäste.