Bewertung
(21) Ø4,35
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
21 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.12.2008
gespeichert: 514 (0)*
gedruckt: 7.484 (15)*
verschickt: 48 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.01.2008
2 Beiträge (ø0/Tag)

Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die vorbereiteten abgewogenen Früchte grob zerkleinern und zusammen mit dem Gelierzucker und dem Zimt in einen großen Topf geben und 2-3 Stunden ziehen lassen.

Danach mit dem Pürierstab alles so weit zerkleinern, wie man es mag. Zum Kochen bringen und 3 Minuten sprudelnd kochen lassen.

Heiß in Gläser füllen, die Gläser verschließen und für 5 Minuten auf den Deckel stellen. Ich decke die Gläser anschließend mit Geschirrtüchern ab, damit sie keine Zugluft bekommen (Tipp von meiner Oma).