Rotweinzwetschgen


Rezept speichern  Speichern

Ergibt zusammen mit Zimteis ein leckeres Winterdessert

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 17.12.2008



Zutaten

für
1 Beutel Backpflaume(n) (Zwetschgen), ohne Stein, weich gedörrt
1 dl Portwein, rot
1 dl Rotwein
1 kleine Orange(n), oder 4 Kumquats, unbehandelt
1 Stange/n Zimt, halbiert
75 g Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 12 Stunden Gesamtzeit ca. 12 Stunden 10 Minuten
Die Pflaumen in eine Schüssel geben. Falls eine Orange verwendet wird, diese in dünne Scheiben schneiden und diese vierteln. Falls Kumquats verwendet werden, diese in Scheiben schneiden. Zusammen mit den restlichen Zutaten in eine Pfanne geben, aufkochen und über die Pflaumen gießen. Ca. 12 Std. im Kühlschrank ziehen lassen.
Zum Servieren den Zimt entfernen.

Pflaumen zusammen mit der Flüssigkeit und den Orangen- bzw. Kumquatscheiben z.B. über Zimteis verteilen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Marquise

Hallo zusammen Ich meine mich zu erinnern, ursprünglich 2 dl Porto und 1 dl Rotwein geschrieben zu haben. In diesem Fall sind 75 g Zucker o.k. Wenn man je 1 dl nimmt, werden 50 g auch reichen. Viele Grüsse Marquise

18.12.2008 12:09
Antworten