Vorspeise
Hauptspeise
warm
Geflügel
Winter
Snack
Käse
Herbst
Frucht
Resteverwertung
Überbacken

Rezept speichern  Speichern

Orangen - Käse - Toast

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 17.12.2008 1260 kcal



Zutaten

für
4 Scheibe/n Toastbrot
4 TL Butter
4 TL Marmelade (Orangen- oder Aprikosen-)
2 kleine Orange(n), ca 250 g
100 g Hähnchenfleisch oder Putenfleisch, gegart
Pfeffer, frisch gemahlen
100 g Käse, grob geraspelt, z. B. Emmentaler oder Gouda
1 EL Pfeffer, grün, eingelegt, grob gehackt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Toastscheiben leicht vortoasten, mit Butter und Marmelade bestreichen.

Orangen schälen und filetieren. Die Orangenfilets und das Geflügelfleisch (ohne Haut) auf den Toasts verteilen. Pfeffer darüber mahlen und den Käse darauf streuen.

Im vorgeheizten Backofen bei 250°C oder unter dem Grill gratinieren.

Vor dem Servieren mit gehacktem grünen Pfeffer bestreuen.

Diese Menge reicht für 4 Personen, wenn der Toast als Vorspeise serviert wird; als Hauptgericht Menge bitte verdoppeln.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

hershel

Danke Chef.........;-)) das werd ich bald mal probieren.... LG, Mina

16.03.2010 22:46
Antworten
mickyjenny

hallo Mina:-)), Du kannst natürlich ruhig Bergkäse nehmen, wird dann noch würziger. Uns schmeckt aber auf diesen Toast ein milder Käse besser, weil er dann nicht so dominiert. Außerdem bekomme ich hier im Käseladen wirklich guten Gouda. Ansonsten steht der persönliche Geschmack immer über den Rezeptvorgaben!:-) LG Micky

16.03.2010 22:45
Antworten
hershel

Hey Micky, das klingt in meinen Ohren ja hervorragend!! Was hälst du (*zwinker*) von Bergkäse statt dem etwas charakterlosen Gouda? Ich denke, daß wäre noch besser mit den Orangen... Ich habs auf meinen Plan gesetzt..... Liebe Grüße von Mina

16.03.2010 22:33
Antworten