Bewertung
(22) Ø4,54
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
22 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.12.2008
gespeichert: 259 (2)*
gedruckt: 3.027 (24)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.10.2003
36 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

1 kg Rindfleisch aus der Wade, am Besten, sonst falsches Filet
500 g Zwiebel(n)
4 EL Paprikapulver, edelsüss
1 Spritzer Balsamico, dunkel
1 Prise(n) Zucker
  Sojasauce
  Worcestersauce
  Salz und Pfeffer
  Cayennepfeffer
 etwas Wasser, heiß
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zwiebeln schälen und grob würfeln. Nun einen Bräter sanft erhitzen. Die Zwiebeln darin schmoren. Wenn sie weich sind, mit einem Spritzer Balsamico ablöschen und direkt eine Prise Zucker darüber geben. 5 Minuten weiterschmoren. Mit mehreren Spritzern Worcestersauce und dunkler Sojasauce ablöschen. Ist die Flüssigkeit verdampft, den Paprika darüber stäuben. Kurz durchbraten. Das Fleisch dazugeben und mischen. Nur einen Schuss heißes Wasser darüber geben, direkt Deckel drauf und 3-4 Stunden bei kleinster Hitze schmoren. Schaut nach einer halben Stunde in den Topf und siehe da, eine Sauce ist entstanden. Jetzt schon gut Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer dazugeben. Ergibt sich zu wenig Sauce, kann immer wieder bei Bedarf heißes Wasser dazugegeben werden. Kocht es zu sehr ein, auch etwas Wasser dazugeben. Zum Schluss noch mal mit Gewürzen nach Belieben abschmecken.