Speichere und organisiere alle Rezepte, die du liebst. Zum neuen Kochbuch! Entdecke das neue Kochbuch!


Walnuss - Tarte


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 15.12.2008



Zutaten

für

Für den Teig:

250 g Mehl
80 g Zucker
175 g Butter, kalte gewürfelt
1 Eigelb
1 EL Wasser, kalt

Für den Belag:

60 g Butter
150 ml Sirup, (Glucosesirup)
100 g Zucker, braun
1 Ei(er)
3 Eigelb
1 EL Amaretto
1 Pkt. Vanillezucker
150 g Walnüsse, gehackte
200 g Walnüsse, ganze Kerne

Für den Guss:

2 EL Aprikosenkonfitüre
2 EL Wasser, heiß

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Teigzubereitung:
Mehl, Zucker und Butter in der Küchenmaschine zu einer krümeligen Masse vermengen. Eigelb und das Wasser hinzufügen und noch einmal kurz vermengen. Bei zu langem Kneten wird der Boden nicht mehr so knusprig.
Anschließend den Teig in Alufolie wickeln und eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

Anschließend den Teig ausrollen und damit eine Tarteform auskleiden. Bei 170 Grad in vorgeheizten Backofen ca. 10 Minuten vorbacken. Anschließend abkühlen lassen.

Zubereitung-Belag:
Butter zerlassen und anschließend mit Glucosesirup verrühren. Zucker, Eier, Amaretto und Vanillezucker hinzufügen und gut integrieren. Gehackte Walnüsse hinzufügen und ebenfalls gut verrühren. Anschließend die Mischung über den Teig gießen. Walnusshälften Kreisförmig auf der Tarte anrichten. Tarte bei 170 Grad ca. 45 Minuten backen. Rausholen und mit Aprikosenkonfitüre mit heißem Wasser vermischt bestreichen. Tarte erkalten lassen und servieren.

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.