Speichere und organisiere alle Rezepte, die du liebst. Zum neuen Kochbuch! Entdecke das neue Kochbuch!


Rosenkohl mit knuspriger Käsekruste


Rezept speichern  Speichern

schnell und einfach gemacht

Durchschnittliche Bewertung: 4.28
 (221 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 15.12.2008 383 kcal



Zutaten

für
500 g Rosenkohl, frisch oder tiefgekühlt
80 g Käse, (Emmentaler), gerieben
125 g Sahne
30 g Paniermehl
etwas Butter
etwas Pfeffer
etwas Muskat

Nährwerte pro Portion

kcal
383
Eiweiß
20,91 g
Fett
24,05 g
Kohlenhydr.
20,06 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Rosenkohl waschen, rüsten, am Strunk kreuzweise einschneiden und in sehr salzigem Wasser oder Brühe 10 - 15 Min. bissfest bis weich kochen.

In der Zwischenzeit eine passende Gratinform mit Butter leicht einfetten und Ofen auf 250°C vorheizen. Frisch geriebener Emmentaler, Sahne und Paniermehl in einer Schüssel gut miteinander vermischen und mit Pfeffer und Muskat abschmecken. Rosenkohl abtropfen lassen, ggf. große Röschen halbieren und in die Form geben. Käsemasse darüber streichen, mit Butterflöckchen belegen und im Ofen in der Mitte ca. 10 - 15 Min. überbacken.

Für Fleischesser:
Klein geschnittener Schinken oder Speckwürfel dazu geben.

Für Figurbewusste:
Sahne teils oder komplett durch saure Sahne, Schmand und / oder Milch ersetzen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

EVA-S-PUNKT

Ja, es ist ganz okay, aber nicht sooooo toll, wie manche schreiben. Knusprig wurde es nicht, obwohl ich genau nach Rezept vorgegangen bin. Ich hatte nur zusätzlich eine Schicht gekochte Kartoffelscheiben darunter. 3 Sterne 🌟

07.02.2021 18:11
Antworten
Mooreule

Hallo, deinen Rosenkohl mit knuspriger Käsekruste gab es bei mir heute zum Mittag und er ist sehr, sehr lecker. Einfach und schnell gemacht ... perfekt Danke für das schöne Rezept!! Liebe Grüße Mooreule

01.07.2020 13:19
Antworten
riljana

Sehr lecker😋 Hab für 2 Personen aber die doppelte Menge gemacht. Jetzt ist zwar was übrig, aber sonst wäre mein Mann nicht satt geworden 😎

02.01.2020 20:31
Antworten
Tinchenlöffel

Ich lieeeeebe Rosenkohl und Käse - zusammen ist es einfach göttlich

14.03.2019 18:32
Antworten
bernd_chiangmai

wow, kommt meine bessere Haelfte doch heute mit Rosenkohl an ... und das in Thailand. Hatte ich nicht erwartet. Aber dank Deines Rezeptes wars ein Schmaus. ... schnell erledigt, superlecker ! Emmentaler war auf die Schnelle nicht aufzutreiben, aber auch Cheddar Kaese machte dabei eine "gute Figur". Das wirds wieder geben. Danke Bernd

03.03.2019 15:20
Antworten
Eisbein-64

Hallo Elenda, hatten gestern Mittag den überbackenen Rosenkohl. Hat uns sehr gut geschmeckt, werde ich jetzt öfters machen. Echt lecker. Vielen Dank für das tolle Rezept. LG Eisbein-64

13.01.2009 09:22
Antworten
susili101

Hallo elanda, ich kenne das Rezept und sage , es schmeckt super. Eines meiner liebsten Rosenkohlrezepte . LG Uschi

22.12.2008 18:20
Antworten
Silvia1977

Hallo! Also gestern abend habe ich dein Rezept gemacht und noch zusätzlich Kochschinken reingetan. Es hat sehr gut geschmeckt. Kann ich mir auch gut mit anderem Gemüse vorstellen, z.B. Brokkoli und Blumenkohl. LG Silvia

17.12.2008 09:36
Antworten
lunatic85

Hallo elanda Das Essen war lecker. Ich hab aber Gruyère statt Emmental verwendet und zusätzlich noch Schalotten drauf gelegt. Thx fpr den Rezept. lg Lunatic

16.12.2008 20:23
Antworten
Inga60

Hallo elanda, Dein Rezept kam heute mittag wie gerufen, ich war nämlich grad auf der Suche nach einem Rosenkohlrezept. Es schmeckt richtig lecker, alle meine Mitesser waren einhellig der selben Meinung. LG Inga

16.12.2008 19:50
Antworten