Dessert
Frucht
Frühling
gekocht
Sommer
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Vanille - Flammeri mit karamellisiertem Erdbeer - Rhabarber - Kompott

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

50 Min. normal 15.12.2008 300 kcal



Zutaten

für
1 Vanilleschote(n)
150 ml Sahne zum Kochen
3 Eigelb
60 g Zucker
30 g Speisestärke
250 ml Milch (1,5 % Fett)
250 g Rhabarber
250 g Erdbeeren
2 EL Zucker
3 EL Orangensaft, frisch gepresster

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Für den Flammeri die Vanilleschote längs aufschlitzen und das Mark auskratzen. Mark und Schote mit der Sahne zum Kochen in einem Topf erhitzen. Den Topf vom Herd nehmen und die Sahne mit Mark und Schote 20 Minuten ziehen lassen. Anschließend erneut aufkochen und die Vanilleschote entfernen.

Nun die Eigelbe, den Zucker, die Speisestärke und die Milch mit einem Schneebesen gründlich verquirlen. Langsam und unter ständigem Rühren in die Vanille-Sahne einrühren, noch kurz durchkochen und dann vom Herd nehmen. Vier hohe Gläser mit dem Flammeri zu 2/3 füllen und erkalten lassen.

Für das Kompott den Rhabarber waschen, putzen und schälen, die Erdbeeren waschen und putzen. Dann beides klein schneiden. Den Zucker in einem schweren kleinen Topf langsam schmelzen und goldgelb karamellisieren lassen. Den Rhabarber einrühren, mit Orangensaft ablöschen und zugedeckt 5 Minuten dünsten. Jetzt die Erdbeeren untermischen, das Kompott abkühlen lassen und anschließend auf den Vanille-Flammeri schichten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.