Marzipanmousse


Rezept speichern  Speichern

haltbar, da ohne Ei

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 15.12.2008



Zutaten

für
200 g Marzipan
300 g Joghurt
3 Blatt Gelatine
200 g Sahne, geschlagene
n. B. Amaretto
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Joghurt und Marzipan in der Küchenmaschine pürieren. Die Gelatine nach Vorschrift einweichen, in erwärmtem Amaretto auflösen. Zwei Esslöffel der Joghurt-Marzipan-Mischung unter die Gelatine rühren. Dies dann unter die restliche Joghurt-Marzipan-Creme ziehen. Die geschlagene Sahne unterheben und die Mousse für eine Stunde kalt stellen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

chakiwi

Wir haben die vegane Variante ausprobiert: 200 g Marzipan 300 Sojajoghurt 1/2 Teelöffel AgarAgar in 150 ml Amaretto aufgekocht 200 g Sojasahne Das ganze war einfach megalecker :) Danke für das Grundrezept!

13.12.2015 17:35
Antworten
blondesDornröschen

Hallo lieber Albert, hab für Dein Rezept 1 Foto auf den Weg geschickt, sende es Dir und noch paar weitere auch noch in deine Emails da hier nur noch eins eingesandt werden kann. Vielleicht willst du was davon selber hier eingeben. Das Mousse hat gut geschmeckt, war nicht zu süß und ich hab ein paar "Krümel" Marzipan zur Deko obenauf gegeben. LG Marion

25.03.2015 18:45
Antworten