Salatherzen (Romana) gefüllt mit Feta - Käse


Rezept speichern  Speichern

supereinfach und superlecker

Durchschnittliche Bewertung: 4.07
 (12 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 14.12.2008 328 kcal



Zutaten

für
1 Salat - Herz (Romanasalat)
½ Pck. Feta-Käse (aus Schafs-, Ziegen- oder Kuhmilch)
evtl. Gewürz(e) nach Wahl

Nährwerte pro Portion

kcal
328
Eiweiß
18,39 g
Fett
24,74 g
Kohlenhydr.
7,31 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Den Backofen vorheizen auf 200°C (Umluft). Die Salatherzen waschen (d. h. unter Wasser halten), aber nicht vom Stängel trennen! Dann gut ausdrücken, damit nicht soviel Wasser haften bleibt! In die Salatherzen den Feta-Käse hinein drücken.

Dann die Salatherzen in Alufolie verpacken. In den vorgeheizten Backofen ca. 20 min. backen lassen. Diese Variante kann man mit verschiedenen Gewürzen noch verfeinern!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

chefköchin_deluxe

Wir hatten noch 2 Romanasalate, die verwertet werden mussten. Da bin ich auf dieses Rezept gestoßen. Zum Salat verwerten ist es okay, aber mehr auch nicht.

27.03.2019 15:01
Antworten
eflip

Ausprobiert und von allen für sehr lecker befunden. Schöne Kombination, einfach zu machen, wunderbare Idee. Gibt's wieder, besten Dank!!

23.08.2017 10:03
Antworten
kischotte

Leider sind wir nicht begeistert. Ein Versuch war es wert. Erinnert etwas an vegetarischen Döner ohne Brot..es ist eben auch nur warmer Salat mit Feta.

17.10.2016 16:30
Antworten
Mikoakira

hatte noch Salatherzen übrig ... wusste erst nicht was ich damit machen sollte dann fand ich dieses Rezept .. Könnte mir erst nix darunter vorstellen Aber fand auch sehr günstig, brauchte ja nur Feta kaufen hab drei Herzen gehabt eins hab ich gewürzt die anderen beiden nicht ... Ich finde das Brauch man auch nicht war sehr lecker .. Hätte ich wirklich niemals gedacht !!!

31.01.2016 10:31
Antworten
Rezeptbuchle

Unerwartet lecker!

11.12.2015 19:14
Antworten
Tom1809

Hat sehr gut geschmeckt ! Ich habe die Salatherzen ein wenig mit gutem Olivenöl angemacht, gesalzen und gepfeffert, noch zwei angebratene Bacon-Streifen in jedes Herz hinein getan, und dann Eines mit Feta und Eines mit Gorgonzola-Käse gefüllt und gebacken. *****Sehr lecker !!!!!

14.04.2015 18:59
Antworten
Pastinak23

Einfach, schnell und köstlich. War erst skeptisch -warmer Salat bäh- aber das ist wirklich lecker, habe dazu Rührei und gefüllte Peperoni gespachelt. Mit dem Grundrezept kann man auch sicherlich experimentieren...

27.05.2013 19:20
Antworten
Lilli_Corleona

Super Rezept :) Ich hab einen Romana mit 100 g Schafskäse und viel Thymian gefüllt Und einen mit 100 g Gorgonzola! Beides lecker <3

18.05.2012 15:37
Antworten
socke_04

Wir haben das Rezept ausprobiert und sind begeistert! So einfach und so originell und so lecker!

15.03.2011 10:40
Antworten