Bewertung
(6) Ø3,88
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.12.2008
gespeichert: 143 (0)*
gedruckt: 849 (4)*
verschickt: 13 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.12.2007
68 Beiträge (ø0,02/Tag)

Zutaten

100 g Margarine, weiche
75 g Zucker, braun
1 Pck. Vanillinzucker
1 Prise(n) Salz
1 Flasche Bittermandelaroma
2 m.-große Ei(er)
150 g Mehl
25 g Speisestärke
2 TL, gestr. Backpulver
2 Msp. Zimt
Banane(n)
75 g Haselnüsse, gemahlen oder gehackt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Margarine geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker, Vanillin, Salz und Aroma hinzufügen, bis eine gebundene Masse entsteht. Die Eier je etwa 1/2 Minute auf höchster Stufe unterrühren.

Mehl, Speisestärke, Backpulver und Zimt gut mischen und portionsweise auf mittlerer Stufe unterrühren. Die Banane würfeln und zusammen mit den Haselnüssen kurz auf höchster Stufe unterrühren.

Den Teig in die Form füllen und etwa 40 Minuten bei 160°C Heißluft (Ober-/Unterhitze:180°C) backen.

TIPP: Für die Verzierung Puderzucker mit Zitronensaft zu Guss rühren und den abgekühlten Kuchen damit beträufeln. Mit Bananenchips schmücken.