Insalata Caprese


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Tomaten - Büffelmozzarella - Salat

Durchschnittliche Bewertung: 4.5
 (56 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 14.12.2008 287 kcal



Zutaten

für
1 Kugel Mozzarella, (Büffelmozzarella)
1 Fleischtomate(n)
1 Bund Basilikum
Salz und Pfeffer
Olivenöl, natives, Extra vergine (Kalt gepresst)

Nährwerte pro Portion

kcal
287
Eiweiß
11,76 g
Fett
25,37 g
Kohlenhydr.
3,60 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Den Büffelmozzarella in dünne Scheiben schneiden. Die Tomate waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Basilikum putzen, die Blätter abzupfen und in dünne Streifen (Chiffonade) schneiden.

Tomaten und Mozzarella auf einer Platte anrichten, mit Salz und Pfeffer würzen. Mit kalt gepresstem Olivenöl beträufeln und mit dem Basilikum garnieren. Sofort servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

FürstBerg

Hätt ich mal eher rein geguckt! Ich habe auch immer etwas Balsamico genommen. Dabei mag ich den Essig gar nicht. Nur wenn Du immer gesagt kriegst, das gehört so, dann tust Du das eben. Und wenn dann auch noch jedes mal die Gäste sagen, wie lecker der Caprese schmeckt, dann verfestigt es sich eben genau so. Allerdings mache ich auch immer etwas ganz klein geschnibbelten Knoblauch dazu. Hmmmmm...

07.08.2022 13:24
Antworten
jasminepraline

Wirklich unfassbar lecker! Wie frisch vom Italiener

23.07.2022 18:30
Antworten
yatasgirl

Hallo Sehr lecker und geht schnell in der Zubereitung Danke für das Rezept Liebe Grüße yatasgirl

25.08.2019 18:16
Antworten
Mooreule

Hallo, Tomaten, Mozzarella, Basilikum immer wieder lecker ... mmh .... Danke für das tolle Rezept!!! Liebe Grüße Mooreule

15.08.2019 20:02
Antworten
blume13

Hallo, der Insalata Caprese war sehr lecker. Auch mit Cocktail Tomaten :-) Bisher hatte ich ihn immer noch mit Balsamico angemacht, aber den hab ich jetzt gar nicht vermisst. Danke & Liebe Grüße Blume13

31.05.2019 21:12
Antworten
boelze

Eines meiner liebsten kalten Speisen! Allerdings begehe ich auch den "Frevel" und gebe ein paar Tropfen Balsamico di Modena dazu, schmeckt mir einfach noch besser! :) Dazu esse ich immer Olivenbrot. Foto hochgeladen, Grüße

29.02.2012 14:48
Antworten
PastaEBasta9

Endlich ein Original! Ohne Balsamico oder Gewürzmischungen. Wie es gehört in der italienischen Küche, frische, gute Zutaten simpel zubereitet. Das macht es ja so lecker :)

16.12.2011 16:46
Antworten
Sailer1979

Genau so (und nicht anders) wird der Insalata Caprese gemacht. Die Zugabe von Balsamico halte ich für "typisch deutsch" und verfälscht leider den Geschmack der eigentlichen Zutaten....aber wie heißt es so schön?:"Je nach Gusto" Grüße Alex

10.08.2011 17:34
Antworten
Donodar

Schmeckt super lecker.. Zum Würzen nehme ich auch Tomaten/Mozzarella Würzsalz Mischung. Weiterhin gebe noch etwas Balsamico hinzu. LG

10.08.2011 10:40
Antworten
ine2004

Genau so muß es zubereitet werden !!! LG Ines

05.06.2009 19:20
Antworten