Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.12.2008
gespeichert: 14 (0)*
gedruckt: 158 (2)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.09.2008
87 Beiträge (ø0,02/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Aubergine(n)
  Salz
4 EL Öl
1 Dose Tomate(n), geschälte
1 Zehe/n Knoblauch
  Pfeffer
150 g Mozzarella
4 Scheibe/n Kochschinken
2 EL Crème fraîche
  Käse, gerieben

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Auberginen längs in 8 ca. ½ cm dicke Scheiben schneiden und mit Salz bestreuen, etwa 20 Minuten Wasser ziehen lassen, danach abspülen und trocken tupfen. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Auberginenscheiben darin hellbraun anbraten, anschließend auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
Tomaten zerkleinern und mit Knoblauch, Salz und Pfeffer würzen. Mozzarella in 8 dünne Scheiben schneiden.

Jeweils zwei Auberginenscheiben dicht nebeneinander legen und mit einer Schinkenscheibe und zwei Mozzarellascheiben belegen. Salzen, pfeffern und aufrollen.
Die Rollen nebeneinander in eine Auflaufform legen und die Tomatenstücke darum herum verteilen. Die Crème fraîche und den geriebenen Käse auf die Rollen geben und alles im vorgeheizten Ofen bei 225° eine halbe Stunde backen.