Der Salat, wie ihn der alte Herr Hofrat mochte

Der Salat, wie ihn der alte Herr Hofrat mochte

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

ein altes Wiener Rezept

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 13.12.2008



Zutaten

für
3 Orange(n)
3 EL Zucker
½ Zitrone(n), Saft davon
½ Orange(n), Saft davon
4 Äpfel
1 Birne(n)
3 EL Aprikosenkonfitüre (Marillenmarmelade)
2 EL Zucker, extra
1 kl. Glas Birnengeist (Williams-Christ-)
n. B. Schlagsahne
40 g Butter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Orangen (das "Weiße" muss auch weg!)schälen. Äpfel schälen und entkernen, Birne, ebenfalls schälen und entkernen, Schlagsahne schlagen.

Ofen auf 160 g vorheizen.
Orangen in einer Schüssel auslegen und lagenweise mit Zucker bestreuen. Auf die letzte Lage den Orangen- und Zitronensaft verteilen.

Geviertelte Äpfel und Birnen mit etwas Zitronensaft abreiben, um das Anlaufen zu verhindern. Dann alle in eine feuerfeste Form geben, auf jeden Apfel ein wenig Marillenmarmelade geben, mit Zucker und Butterflocken bedeckt im Rohr 25 Minuten weich braten.
Herausnehmen und abkühlen lassen, dann auf den Orangenscheiben anrichten und in den Kühlschrank stellen.

Vor dem Servieren mit dem Williams-Christ-Birnengeist übergießen. Schlagsahne separat anbieten.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.