Backen
Kuchen
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kirschkuchen mit Mandelkruste

Die Kirsche küsst den Pudding unter einer verschwiegenen Mandelkruste ... 16 Stücke

Durchschnittliche Bewertung: 2.75
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. normal 13.12.2008 232 kcal



Zutaten

für
500 ml Milch
1 Pck. Puddingpulver, Vanille oder Sahne
2 EL Zucker
250 g Mehl
190 g Butter
150 g Zucker
1 Ei(er)
1 TL, gestr. Backpulver
2 Pck. Vanillezucker
1 Glas Schattenmorellen
5 EL Sahne
100 g Mandelsplitter, oder - blättchen
3 EL Semmelbrösel

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 35 Minuten
Aus dem Puddingpulver, Mich und Zucker nach Packungsanleitung einen Pudding kochen und abkühlen lassen.
Aus dem Mehl, 125 g Butter, 70 g Zucker, einem Ei und dem Vanillezucker einen Mürbeteig herstellen. Diesen in Folie eingepackt im Kühlschrank 30 Minuten ruhen lassen.

Eine Springform mit 26 cm Durchmesser damit auskleiden, einen Rand hoch ziehen. Den Teig mit dem Paniermehl bestreuen. Danach die gut abgetropften Kirschen und den abgekühlten Pudding auf dem Boden verteilen.

Die restliche Butter schmelzen und mit dem Zucker, der Sahne und den Mandelsplittern im Topf verrühren. Anschließend auf den Kuchen geben.

Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca 60 Minuten backen bis die Kruste goldgelb ist. Bei Umluft 160 Grad.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

SO_DU

Danke für das Rezept! Nachdem ich einen Kirsch-Pudding-Kuchen bei einem allbekannten Discounter aus der Tiefkühltruhe mal als schnelle Hilfe bei unerwarteten Gästen ausprobiert hatte (war gar nicht schlecht!), habe ich nun ein Rezept gesucht, um solch einen Kuchen selbst zu machen. Ist gelungen! Schön saftig und frisch. Ich hatte zwar gehofft, dass die Mandelkruste knusprig ist - was sie nicht war - aber trotzdem lecker.

15.07.2009 06:23
Antworten