Bewertung
(5) Ø3,86
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.12.2008
gespeichert: 491 (0)*
gedruckt: 1.755 (10)*
verschickt: 13 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.09.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
300 g Bulgur
2 kleine Zwiebel(n), gehackt
500 ml Wasser
1 Würfel Brühe
  Öl, zum Anbraten
  Pfeffer
  Chilipulver
  Currypulver
Knoblauchzehe(n)
2 Pck. Frischkäse
 n. B. Sesam
 n. B. Butter

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Bulgur mit etwa 500 ml Wasser und dem Brühwürfel in einem Topf aufkochen. So lange köcheln bis die Flüssigkeit aufgesogen ist. Dann ca. 30 Minuten quellen lassen.
In der Zwischenzeit die Zwiebeln und den Knoblauch klein hacken und in einer Pfanne mit etwas Öl andünsten.
Nach ca. 30 Minuten und gelegentlichem Rühren, den Bulgur nach Belieben würzen mit Pfeffer, Chili, Curry. Anschließend die Zwiebeln und den Knoblauch untermischen und den Frischkäse unterheben.
Noch warm oder auch kalt als Beilage, Brotaufstrich oder Salat sehr lecker und mit allem zu kombinieren.

Man kann aus der Masse Buletten formen, anschließend in Sesam panieren und in einer heißen Pfanne mit zerlassener Butter von beiden Seiten 3-4 Minuten knusprig braten. Lecker zu Salat oder zu Gemüse.