Bewertung
(5) Ø3,57
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.12.2008
gespeichert: 99 (0)*
gedruckt: 874 (6)*
verschickt: 16 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.11.2005
33 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

Zwiebel(n), rot, fein gewürfelt
Knoblauchzehe(n), fein gehackt
3 cm Ingwerwurzel, geschält, fein gehackt
700 g Hühnerbrust, oder Putenbrust
Gewürznelke(n)
Kardamomkapsel(n), ganz
2 EL Currypulver
1 Msp. Chilipulver
1/2  Ananas, frisch
1/2 Liter Kokosmilch, dünne
2 EL Ghee
  Salz und Pfeffer, frisch gemahlen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Fleisch in Würfel schneiden. Die Fleischwürfel mit Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer, Nelken, Kardamom, Curry, Chilipulver, Salz und Pfeffer vermischen. Ca. 15 Min. marinieren lassen.
Die Ananas schälen, den harten Strunk entfernen und das Fruchtfleisch in nicht zu kleine Würfel schneiden.

Das Ghee (wer keines zur Hand hat, kann auch Öl nehmen) erhitzen, die Hühnchenwürfel und die Ananas zugeben und alles unter Rühren 3 bis 5 Min. anbraten. Mit der dünnen Kokosmilch (ich nehme immer 1/2 Dose von der Kokosmilch in den grünen Dosen, der Rest Wasser) ablöschen und das Ganze unter Rühren heiß werden lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.