Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.12.2008
gespeichert: 123 (0)*
gedruckt: 1.323 (1)*
verschickt: 16 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.09.2008
1 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

300 g Putenbrust
300 g Kartoffel(n)
50 ml Öl
1 EL Petersilie, gehackt
100 g Käse (Emmentaler), gerieben
Ei(er)
2 kl. Glas Wasser
1/2 TL Kurkuma
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Putenbrust in kleine Würfel schneiden, pfeffern und salzen. In einen Topf geben, die Zwiebeln, das Öl, 2 Gläser Wasser und ca. 1 TL Kurkuma (muss nicht sein) hinzufügen und bei starker Hitze 15 - 20 Min. garen. Wenn das Fleisch noch nicht zart ist, noch etwas Wasser hinzufügen und einige Minuten kochen lassen.

Die Kartoffeln waschen, schälen und würfeln. Mit etwas Öl in einer Pfanne goldgelb backen. Das Fleisch vom Feuer nehmen, und die geschlagenen Eier, die Kartoffeln und den Käse hinzufügen (wer möchte, kann noch etwas Petersilie dazugeben). In eine gefettete Form geben, 15 bis 20 Min. bei 200 Grad backen.