Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Sommer
Pasta
Vegetarisch
Saucen
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
Kinder
Herbst
gekocht
Camping
Studentenküche
Gluten
Lactose

Rezept speichern  Speichern

Schmand - Nudeln mit Zucchini

Durchschnittliche Bewertung: 3.92
bei 22 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 13.12.2008 907 kcal



Zutaten

für
250 g Nudeln, (Spaghetti, Spirali, Bandnudeln, usw)
2 Würfel Brühe
1 große Zwiebel(n)
2 kleine Zucchini
1 Knoblauchzehe(n)
Öl
1 Becher Schmand oder Crème fraîche
Salz und Pfeffer
2 EL Paprikapulver

Nährwerte pro Portion

kcal
907
Eiweiß
23,07 g
Fett
45,60 g
Kohlenhydr.
99,92 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Brühwürfel statt Salz ins Nudelwasser geben und darin die Nudeln al dente garen.

In der Zwischenzeit die Zwiebeln schälen, würfeln und in etwas Öl anbraten. Wenn sie langsam glasig werden, die Temperatur hoch regeln, die gewürfelten Zucchini und den fein gewürfelten Knoblauch dazu geben und mit braten. Wenn die Zwiebeln und die Zucchini Farbe bekommen haben, das Ganze mit 50 bis 100 ml Wasser ablöschen, die Hitze etwas herunter regeln und das Gemüse gar köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.

Wenn das Wasser aus der Pfanne verkocht ist, die abgetropften Nudeln dazu geben und unterrühren.
Anschließend den Becher Schmand über alles geben, gut unterrühren und nochmal mit den Gewürzen abschmecken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Superkoch-Steffi-liebt-kochen

Super schnelles und simples Studentenessen 😎

14.01.2019 17:12
Antworten
Erlenbach

Sehr sehr lecker und dazu noch superschnell gemacht! Perfekt:) Ich habe noch ein paar halbierte Cocktailtomaten dazu getan und zusätzlich mit Chili gewürzt. An den Gewürzen sollte man sowieso nicht sparen ;) Danke für das Rezept

24.07.2017 17:36
Antworten
eflip

Ausprobiert und von allen für sehr lecker befunden. Schöne Kombination, schnell und einfach zu machen, wunderbar. Gibt's wieder, evtl. mit Tomatenwürfeln. Besten Dank für die Idee!!

02.06.2016 10:53
Antworten
Goerti

Hallo! Ich habe eben noch einmal das Rezept durchgelesen, vom Paprikapulver habe ich nach Gefühl genommen, aber sicher keine 2 Eßlöffel. Gibt es sicher wieder! Grüße Goerti

05.08.2014 16:28
Antworten
Goerti

Hallo! Ich hatte auch Zucchini aus dem Garten und nachdem ich schon Zucchini-Kuchen gebacken hatte, gab es noch deine Schmand-Nudeln mit Zucchini. Ich bin genau Rezept vorgegangen, nur habe ich zuerst die Zucchini angebraten und später die Zwiebeln dazu. Das Gericht war flugs gekocht und hat mir und meinen Kindern sehr gut geschmeckt. Grüße Goerti

05.08.2014 16:25
Antworten
EKarin

Sind gerade mit dem Essen fertig geworden und haben alle übereinstimmend festgestellt, dass dieses Rezept absolut lecker ist! Geniale Alternative zu Tomaten- oder Bolognaise-Soße, vor allem für meinen Sohn, der weder Fleisch noch Fisch, aber Gemüse, ißt. Das werde ich mit sicherheit öfters in meinen Speiseplan aufnehmen! Danke

11.12.2010 15:21
Antworten
Melli85

Sehr lecker. Bin zwar keine gute Köchin aber das Rezept ist super einfach und super lecker. Jetzt hab ich ne gute Verwendung für meine Zucchinis aus dem Garten!

25.08.2010 11:44
Antworten
zuri71

hallo grobili habe das Rezept auch probiert, habe aber trotzdem noch Salz ins Nudelwasser gegeben ansonsten war es super lecker. Habe es zum Schluß noch etwas geriebenen Parmesan darübergegeben. Werde es bestimmt öfter kochen! Liebe Grüße zuri71

26.08.2009 14:53
Antworten
Mühlchen

Hi, duch dieses Rezept habe ich meinen Freund mal wieder zum Essen von Zucchini überredet ;-) und wir fanden das Gericht beide total lecker. Danke für das tolle Rezept. Liebe Grüße Mühlchen

24.06.2009 21:58
Antworten
LostAngel1985

Hallo hört sich gut und schnell an, wird ausgetestet... danke fürs Rezept. Liebe Grüße Kicky

15.12.2008 00:32
Antworten