fettarm
gekocht
Herbst
kalorienarm
klar
Paleo
Resteverwertung
Snack
Suppe
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Winter
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Gemüsesuppe klassisch

gesund, fettarm und sättigend

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 6 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 12.12.2008 116 kcal



Zutaten

für
1 Stange/n Porree, in dünne Ringe geschnitte
4 m.-große Kartoffel(n), in Stücke geschnitten
2 Möhre(n), in Ringe geschnitten
½ Knollensellerie, in Stücke geschnitten
½ Kohlrabi, in Stücke geschnitten
½ Bund Petersilie
1 Liter Wasser
n. B. Brühe, gekörnte
etwas Pfeffer, aus der Mühle
Muskat, frisch gerieben
1 TL Salz
1 EL Öl
n. B. Kümmel

Nährwerte pro Portion

kcal
116
Eiweiß
3,70 g
Fett
2,10 g
Kohlenhydr.
19,75 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Das Gemüse schälen, in Stücke schneiden und gründlich waschen. Einen großen Topf aufstellen, Öl hineingeben und die Gemüsewürfel ordentlich anschwitzen. Mit dem Wasser oder der Brühe ablöschen. Die Hälfte der Petersilie mit hineingeben und ca 20 Min. köcheln. Zum Schluss die Petersilienzweige herausnehmen und die Gewürze hinzugeben.

Den Rest der Petersilie klein schneiden und zur Dekoration auf die Teller geben.

Ein schönes Gericht für die kalte Jahreszeit.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Bambi1993

Halloechen . Habe die Suppe gestern Abend gekocht und muss sagen , einfach und super lecker :) Habe direkt die doppelte Menge gemacht . Foto folgt ;)

13.02.2016 14:16
Antworten
grung012

Die Suppe gabs nach langer Zeit bei uns mal wieder. Habe diesmal 250 g Schweinemett zu Kugel gerollt und langsam mitgaren lassen. Schmeckt sehr lecker, auch wenns dann nicht mehr vegetarisch ist :) lg grung012

04.01.2011 12:00
Antworten
grung012

Habe deine Suppe nach langer Zeit mal wieder zubereitet. Habe ein halbes Pck. Kräuter-Frischkäse untergerührt. Sehr lecker Probier´s mal aus! lg grung012

28.03.2010 16:22
Antworten
mareikaeferchen

für dieses Mistwetter genau das richtige Süppchen

15.02.2009 17:07
Antworten