Zucchini-Cordon bleu


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

ein gutes Rezept für große Zucchini (15 cm Durchmesser)

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (15 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 10.12.2008



Zutaten

für
8 Scheibe/n Zucchini
4 Scheibe/n Schinken (Toastschinken)
4 Scheibe/n Käse (Toastkäse)
4 Scheibe/n Speck
2 Ei(er)
Salz und Pfeffer
Semmelbrösel
Mehl
Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Zucchini waschen und in 1 cm dicke Stücke schneiden (die Kerne kann man gut dabei lassen). Jeweils eine Scheibe mit Schinken, Käse und Speck belegen, mit Salz und Pfeffer würzen. Eine zweite Scheibe Zucchini drauflegen.

Die doppelten Scheiben in Mehl, verquirltem Ei und Bröseln wenden und in heißem Fett ausbacken. Dazu passt ganz gut ein Salat (je nach Lust mischen).

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

leckermäulchen253

Perfekt, sehr lecker. Nächstes mal werde ich ein bisschen kräftiger würzen, aber das ist ja Geschmackssache. Vielen Dank

19.08.2022 17:28
Antworten
magnetissima

Ich paniere 1 Seite der Zucchini, dann die Seite goldbraun braten. Panierte Seite nach unten in eine Auflaufform Schichten, mit Käse, Schinken, Käse belegen. Zweite Scheibe Zucchini mit panierter Seite nach oben drauf und im Backofen bis Käse zerläuft backen.

15.08.2022 11:54
Antworten
Rote-Rübe

Finde ich Super Idee. Würde ich auch gerne machen. Aber wieviel Hitze und wie lange? Antwort wäre super Gruß Rote-Beete

16.08.2022 14:58
Antworten
Wolke1942

Tolle Idee, habe die Zucchinischeiben bisher immer nur gut paniert und gebraten. War auch schon lecker. Aber als Cordon Bleu ist es natürlich nochmal eine Klasse besser. Danke für den Tipp.

15.08.2022 11:43
Antworten
mausi-für-5

Ups ... da war Ellen schneller🙂

15.08.2022 09:15
Antworten
weiglan2

Dieses Rezept würde ich gerne ausprobieren. Zuvor meine Frage ans Chefkochteam oder einen anderen Tester: Wie hält das Zucchini-Cordon bleu zusammen? Vielen Dank für eine Antwort!

15.08.2022 08:02
Antworten
Chefkoch_EllenT

Ich habe in diesem Jahr kugelrunde Zucchini und ernte sie bei einem Durchmesser von ca. 10 - 12 cm. Dann sind die Kerne noch kaum entwickelt und das Fruchtfleisch insgesamt fest. In dünne, ca. 0,8 cm Scheiben geschnitten werden sie bei langsamem Ausbraten bei nicht zu hoher Temperatur wunderbar. Hat uns gut geschmeckt und ist mal ein Abwechslung in der Zeit der Zucchinischwemme. Lieben Gruß Ellen

24.07.2022 11:06
Antworten
lalalalalalala

Sehr lecker nur meine Zucchini waren kleiner.

14.10.2020 19:27
Antworten
dini99

Sehr lecker, habe die zucchini aber längs aufgeschnitten und bei den Scheiben mittig einen einschnitt gemacht und dort die Füllung reingefüllt

09.09.2018 18:57
Antworten
lepilemur

Ein wirklich sehr gutes Rezept für diese riesigen Zucchinis. Deshalb 4 Sterne. Ich habe die Zucchinischeiben etwas dünner als 1 cm geschnitten, sonst werden sie nicht ganz gar. Habe Maasdamer und normalen Schinken genommen. Ging auch super. Der Speck gibt dem Ganzen eine angenehme Würze. Das Einzige was wirklich kniffelig ist: wie halten die Dinger zusammen. Ich habe je 2 Zahnstocher ganz schräg in jeweils entgegengesetzte Richtngen gesteckt. Das ging so einigermaßen. Wenn jemand eine bessere Idee hat.... Endlich freut man sich, dass die Zucchini schön groß ist ;-) Photos sind unterwegs.

04.08.2010 21:27
Antworten