Bewertung
(20) Ø4,09
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
20 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.01.2009
gespeichert: 491 (2)*
gedruckt: 3.996 (25)*
verschickt: 18 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.12.2007
201 Beiträge (ø0,05/Tag)

Zutaten

8 EL Apfelmus
300 g Blutwurst im Darm
8 EL Püree (Kartoffelpüree)
Zwiebel(n)
1 EL, gestr. Schnittlauch
2 EL Mehl
2 EL Pflanzenöl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Blutwurst pellen und der Länge nach durchschneiden. Die Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden, in eine Schüssel geben. Mit Mehl bestäuben, das Mehl wieder abklopfen.

Kartoffelpüree herstellen (frisch oder aus der Tüte). Auf zwei Tellern das Apfelmus sternförmig anrichten. Das Kartoffelpüree als Spiegel in die Mitte geben.

Zwei Pfannen aufstellen, das Öl erhitzen. Die Blutwurst in einer Pfanne anbraten, die Zwiebeln in der anderen goldbraun braten. Die gebratene Blutwurst auf das Püree geben, Zwiebelringe drüber verteilen. Jetzt noch mit Schnittlauch bestreuen und servieren.