Fleisch
Gemüse
Hauptspeise
Schnell
einfach
Geflügel
Braten
Camping
Low Carb

Rezept speichern  Speichern

Schaschlikpfanne mit Putenfleisch

Durchschnittliche Bewertung: 4.21
bei 32 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 10.12.2008 470 kcal



Zutaten

für
500 g Putenfleisch
½ Paprikaschote(n), grüne
½ Paprikaschote(n), rote
½ Paprikaschote(n), gelbe
100 g Schweinebauch, geräucherter
1 große Zwiebel(n)
2 Gurke(n), (Essiggurken)
Tomatenketchup
Ketchup (Gewürzketchup)
Salz und Pfeffer
Zucker
Paprikapulver, rosenscharf und edelsüß
1 TL Senf
Öl, zum Anbraten

Nährwerte pro Portion

kcal
470
Eiweiß
48,90 g
Fett
24,71 g
Kohlenhydr.
12,57 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Alle Zutaten wie für Schaschlik in Stücke schneiden.
Geräucherter Schweinebach in Öl anbraten, Putenfleisch dazu geben und kurz weiter braten mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Zwiebel hinzufügen und noch mal kurz anbraten, die Paprikastücke auch dazu geben und mit 1/4 l Wasser oder Gemüsebrühe ablöschen, Ketchup, Senf und die Gurken hinzufügen und ca. 15-20 Minuten köcheln lassen.

Mit Reis oder Pommes Frites servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Linda-Kochlöffel

Ich hab noch Hackfleisch mit rein. Gurken habe ich weggelassen. Rest beibehalten. War mega lecker! Bild folgt.

07.03.2020 22:58
Antworten
Partyoma

Ich kann mich den vielen positiven Bewertungen nur anschließen. Die Zutaten waren perfekt aufeinander abgestimmt. Ich habe statt mit Ketchup mit einer halben Flasche Schaschliksoße gewürzt, ansonsten alles so wie im Rezept vorgeschlagen . Also 5 *****Sterne für diese tolle Idee. 👍

03.12.2019 20:14
Antworten
Minkalie

Dieses Gericht hat uns gemundet...Sehr lecker!Zum Anbraten habe ich nur Schinkenspeckwürfel genommen,sonst habe ich mich 1:1 ans Rezept gehalten. Lecker und einfach gemacht. Was will man mehr ?!?😉

10.10.2019 11:11
Antworten
AlSaLe

Hab es heute gekocht und bin sehr begeistert! Habe allerdings eine Flasche BBQ Sauce zum Grillen anstatt des Gewürzketchups genommen, und Spitzpaprika rein geschnibbelt. Wird es hier auf jeden Fall öfter geben 👍☆☆☆☆☆

08.10.2019 18:57
Antworten
Elli9519

Sehr lecker! Wurde in unsere Rezeptesammlung aufgenommen und wird sehr gerne gekocht :-)

05.10.2019 19:58
Antworten
nelke79

hallo ich habe heute dein rezept ausprobiert und bin voll zufrieden damit

06.11.2012 15:55
Antworten
toskana99

Einfach nur richtig lecker! Hab Putenfleisch im Angebot gekommen. Bei Chefkoch gesucht, dieses Rezept gefunden und richtig Glück gehabt. Ich habe aus einem anderen Rezept die Menge als Anregung benutzt und je 2 EL der Paprikapulver genommen. LG Toskana99

30.12.2011 14:21
Antworten
Conny-Krümel

Das Gericht gab es Heute. Hat uns sehr gut geschmeckt. Das Schaschlikspiess abpulen kann man sich nun ersparen. Gute Idee. LG. Conny

07.04.2010 20:04
Antworten
cappu41

Hallo, heute mittag gabs bei uns diese Schaschlikpfanne mit Reis, hat uns sehr gut geschmeckt, ich hatte allerdings nur roten Paprika. Wird es jetzt öfter geben bei uns, sie war auch sehr schnell zubereitet. Danke fürs Rezept. LG Cappu41

14.11.2009 20:33
Antworten
brisane

Hallo, Danke fürs Ausprobieren. Es freut mich, dass es euch geschmeckt hat. Viele Grüße brisane

14.11.2009 21:57
Antworten